Spruch der Woche

Die Freunde nennen sich aufrichtig. Die Feinde sind es. - Arthur Schopenhauer
Spruch der Woche
Die Freunde nennen sich aufrichtig. Die Feinde sind es. - Arthur Schopenhauer

Das Sakrament der Firmung

Mit der Firmung bestätigen die Jugendlichen der 8. und 9. Klasse ihre Taufe und werden so zu mündigen Christen. Der Bischof oder ein Vertreter spendet das Sakrament durch Handauflegung und Salbung mit Chrisam, dabei spricht er: "Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist."

Dem Empfang des Sakraments geht eine Zeit der Vorbereitung voraus. Die Jugendlichen beschäftigen sich dabei mit ihrer eigenen Person sowie dem christlichen Glauben.

Die Firmung wird alle zwei Jahre in Oggelsbeuren während eines festlichen Gottesdienstes gespendet.

 

Die letzte Firmung wurde am 05.05.2019 durch Domkapitular Direktor Monsignore Martin Fahrner gespendet.

Die nächste Firmung findet voraussichtlich im Mai 2021 statt.