Spruch der Woche

Die Freunde nennen sich aufrichtig. Die Feinde sind es. - Arthur Schopenhauer
Spruch der Woche
Die Freunde nennen sich aufrichtig. Die Feinde sind es. - Arthur Schopenhauer

Kirche Attenweiler, Kirche Ahlen, Kirche Oggelsbeuren, Kirche Rupertshofen

„Komm zum Gottesdienst!“

Donnerstag, 05. September 2019, Gebetstag für geistliche Berufe

Attenweiler           08:30     Pfarrbüro Tel. 917718 (bis 9.30 Uhr)

                             19:00     Rosenkranz für geistliche Berufe

 

Oggelsbeuren      10:00     Pfarrbüro Tel. 2375 (bis 11:30 Uhr)

                             18:30     Rosenkranz für geistliche Berufe in der Kirche

                             19:00     Eucharistiefeier in der Kirche (P. Georg)

                                           († Adolf u. Paula Haupt u. Angeh.)

                             20:00     Sitzung des Kirchengemeinderates

 

Rupertshofen       19:00     Rosenkranz für geistliche Berufe

 

Freitag, 06. September 2019, Hl. Magnus

Rupertshofen       19:00     Eucharistiefeier (P. Georg)

                                          

Samstag, 07. September 2019, Mariensamstag

Ahlen                   Tag der ewigen Anbetung

                             17:30     Aussetzung des Allerheiligsten (P. Georg)

                                           anschließend Betstunde für alle

                             18:30     Stille

                             19:00     Eucharistiefeier mit eucharistischem Segen (P. Georg)

                                          

Oggelsbeuren      14:00     Beichtgelegenheit in der Kirche (Patres der Stiftung)

                            

 

Sonntag, 08. September 2019, 23. Sonntag im Jahreskreis

Lesung 1: Weish 9,13-19; Lesung 2: Phlm 9b-10.12-17; Evangelium: Lk 14,25-33

 

Attenweiler           08:30     Eucharistiefeier (P. Georg)

                            

Oggelsbeuren      10:00     Eucharistiefeier (P. Georg)

                             11:00     Eucharistiefeier in der Kapelle der Stiftung Heimat geben

                            

Rupertshofen       19:00     Andacht

 

Montag, 09. September 2019, Hl. Petrus Claver

Oggelsbeuren      09:00     Eucharistiefeier in der Kapelle der Stiftung Heimat geben

                            

Dienstag, 10. September

Ahlen                   08:00     Pfarrbüro in Rupertshofen, Tel. 444 (bis 12.00 Uhr)

                             19:00     Eucharistiefeier (P. Georg) – Verschiebung beachten!

 

Attenweiler           19:45     Sitzung des Kirchengemeinderates

                            

Rupertshofen       08:00     Pfarrbüro, Tel. 444 (bis 12.00 Uhr)

                                          

Mittwoch, 11. September

Attenweiler           Tag der ewigen Anbetung

                             17:00     Aussetzung des Allerheiligsten (P. Georg)

                                           anschl. Betstunde Kath. Frauenbund

                             18:00     Betstunde für alle

                             19:00     Eucharistiefeier mit eucharistischem Segen (P. Georg)

 

Oggelsbeuren      18:30     Rosenkranz (um Frieden) im Gemeindehaus St. Johannes Baptist

 

Rupertshofen       19:00     Rosenkranz

 

Donnerstag, 12. September 2019, Heiligster Name Mariens

Attenweiler           08:30     Pfarrbüro Tel. 917718 (bis 9.30 Uhr)

                            

Oggelsbeuren      10:00     Pfarrbüro Tel. 2375 (bis 11:30 Uhr)

                             18:30     Rosenkranz in der Kirche

                             19:00     Eucharistiefeier in der Kirche (P. Georg)

                                           († Paul u. Maria Boscher, GJT)

                             20:00     Kirchenchor 1. Singstunde nach der Sommerpause

 

Freitag, 13. September 2019, Hl. Johannes Chrysostomus

Attenweiler           09:00     Ökumenischer Gottesdienst zum Schuljahresbeginn in der ev. Kirche

                             19:00     Fatima-Rosenkranz

 

Rupertshofen       19:00     Eucharistiefeier (P. Georg)

                                          

Samstag, 14. September 2019, Kreuzerhöhung

Attenweiler           20:30     Jugendgottesdienst (P. Georg)

 

Oggelsbeuren      14:00     Beichtgelegenheit in der Kirche (Patres der Stiftung)

 

Rupertshofen       19:00     Eucharistiefeier (P. Georg)

                                           mitgestaltet von der Band „Praying Sounds“

 

Sonntag, 15. September 2019, 24. Sonntag im Jahreskreis

Lesung 1: Ex 32,7-11.13-14; Lesung 2: 1Tim 1,12-17; Evangelium: Lk 15,1-32

 

Ahlen                   08:30     Eucharistiefeier (P. Georg)

                            

Oggelsbeuren      09:30     Eucharistiefeier in der Turn- u. Festhalle (P. Georg)

                                           anschließend Herbstfest des SVO

                             11:00     Eucharistiefeier in der Kapelle der Stiftung Heimat geben

                             15:45     Ankunft Ulrika Nisch Fußwallfahrt am Bildstöckle (P. Georg)

 

Rupertshofen       19:00     Andacht

 

Für den Tag und die Woche

 Jesus, ich weiß nicht, ob ich genug Kraft und Liebe habe, um dir nachzufolgen. Aus eigener Kraft kann ich es sicher nicht. Wirke du mit der Kraft, mit der du in mir lebst und fülle in mir das auf, was mir fehlt, um ganz für dich zu leben. (aus Schott)

 

EHEAUFGEBOT

Zum heiligen Sakrament der Ehe haben

sich versprochen:

Manuel Ruf

und

Lisa Maria Munding

Eltern der Braut: Walter Josef Munding und Gertrud Johanna geb. Waidmann

Eltern des Bräutigams: Reinhold Alois Ruf und Elisabeth Maria geb. Rude

Die Trauung findet in der Kirche St. Johannes Baptist in

Oggelsbeuren am Samstag, 21.09.2019 um 14.30 Uhr statt.

 

Erstkommunion 2020 der Seelsorgeeinheit Ulrika Nisch

Der Termin für die Hl. Erstkommunion wurde auf Sonntag, 26.04.2020 festgelegt.

Bitte den Termin vormerken.

 

Gottesdienst zum Fest Kreuzerhöhung

am Samstag, 14.09.2019 um 19.00 Uhr

in der Kirche St. Vitus, Rupertshofen

Die Sommerferien und Urlaubszeit neigen sich dem Ende zu. Ein Grund DANKE zu sagen für eine erholsame, erlebnisreiche und schöne Zeit!

Für viele beginnt die Schul- und Arbeitszeit wieder. Einige erwartet ein Neubeginn. Neues, Unvorhersehbares, aber auch Gewohntes steht an. Hier in der Heimat, weit weg in der Ferne.

Gottes Sohn, am Kreuz für uns erhöht und allgegenwärtig. In sein großes und barmherziges Herz dürfen wir all unseren Dank, unsere Freude aber auch unsere Sorgen und Bitten legen. Seine immerwährende Liebe und sein Segen werden uns umarmen und tragen, egal wohin uns unsere Wege führen. „Komm und lobe den Herrn“, meine Seele sing..“

Zu diesem Gottesdienst, mitgestaltet von der Band „Praying Sounds“ laden wir herzlich ein.

„Herr ich komme zu Dir und ich steh vor Dir so wie ich bin…“

„Dass Du mich einstimmen lässt…“

„Lobe den Herrn meine Seele..“

„10.000 Gründe“

 

Die Monumentalorgeln des Orgelmachers Joseph Gablers

Süddeutscher Orgelbau und Orgelmusik des Barock

OCHSENHAUSEN – Die kath. Dekanate Biberach und Saulgau bieten am 28.09.2019 von 10 bis 12 Uhr in der Klosterkirche St. Georg, Ochsenhausen eine Veranstaltung zum Thema süddeutscher Orgelbau und Orgelmusik des Barock an. In den ehemaligen Klosterkirchen Ochsenhausen und Weingarten stehen die beiden größten Monumentalorgeln Gablers. Was bewog die klösterlichen Auftraggeber? Welche Persönlichkeitsmerkmale dieses Meisters können wir heute anhand der Quellen aufspüren? Welcher Typus Orgelmusik wurde zur damaligen Zeit in der Reichsabtei Ochsenhausen überhaupt gespielt? Dekanatskirchenmusiker Thomas Fischer wird auf diese Fragen eingehen. Die Veranstaltung beinhaltet eine Emporenbegehung. Es sind alle Organisten, Orgelbegeisterte und Interessierte angesprochen. Die Kosten pro Teilnehmer betragen 5 Euro.

Anmeldungen bis spätestens 23.09.2019 an die Dekanatsgeschäftsstelle, Kolpingstraße 43, 88400 Biberach, Tel: 07261 8095 400, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

„Familien einen entspannten Sonntagsgottesdienst ermöglichen“ -

Ideenwerkstatt für eine familienfreundliche Kirche

Kinder- und Familiengottesdienste sind eine tolle Sache, wenn man mit Kindern den Glauben feiern will. Aber was, wenn es kein Familiengottesdienstteam gibt oder Kindergottesdienste nur selten stattfinden? Wie müsste eine Kirche dann eingerichtet sein, damit Familien mit Kindern einen „normalen“ Sonntagsgottesdienst entspannter besuchen können? Auf welche Weise kann es einer Kirchengemeinde gelingen, ihre Gottesdienste mit wenig Aufwand für Familien einladender und ansprechender zu machen? Der Abend zeigt ganz konkrete Beispiele auf und lädt dazu ein, gemeinsam darüber ins Gespräch zu kommen.

Leitung: Sabine Laub und Björn Held (Dekanatsfamilienbeauftragte).  Termin: Montag, 30.09.2019, 19.30 Uhr im Kath. Gemeindehaus Ringschnait (Schulweg 9). Kosten: keine. Anmeldung: erwünscht bis 29.09.2019 bei der Dekanatsgeschäftsstelle Biberach, Kolpingstraße 43, Tel: 07351 8095 400, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Kurzentschlossene sind ebenfalls willkommen).

 

Wallfahrt zu Bruder Klaus nach Flüeli

Kraft tanken und Frieden finden

Zur 53. Diözesanwallfahrt nach Flüeli am 9. und 10. November 2019 sind alle VKL-Mitglieder und Interessierten herzlich eingeladen. Viele Pilger kennen das: Die Fahrt nach Flüeli schenkt nicht nur eine Auszeit in guter Gemeinschaft, sondern sie schenkt auch Kraft und Frieden für den Alltag.

Der Friedensheilige Bruder Klaus ist Schutzpatron und Vorbild für das Landvolk. Vor rund 600 Jahren hat der Heilige seinem „normalen Leben“ den Rücken gekehrt, um sich voll und ganz der Aufgabe zu widmen, Gott und den Menschen zu dienen. Er zog sich zurück in ein Einsiedlerhaus (seine Klause), um ein gottgefälliges Leben zu führen. Wegen seiner Weitsicht war er aber auch als Politikberater sehr geschätzt. Per Bus führt die Reise zunächst nach Einsiedeln, dem bedeutendsten Marienwallfahrtsort in der Schweiz. Wer körperlich fit ist, kann die 15 km nach Flüeli zu Fuß zurücklegen (etwa drei Stunden Gehzeit, unbefestigte Wege, viele Höhenmeter sind zu überwinden). In der Kirche von Sachseln, der Grabeskirche von Bruder Klaus, wird eine Heilige Messe gefeiert. Stimmungsvoll endet der Abend mit einer Lichterprozession in Flüeli und einer stillen Anbetung in der oberen Ranftkapelle. Übernachtet wird in Hotels der näheren Umgebung. 

Termin: 
Sa 9.11. - So 10.11.2019

Kosten:
178 € für VKL-Mitglieder, 193 € für Nicht-Mitglieder, 90 € für Kinder und Studenten.

Zuschlag für Einzelzimmer: € 50,-. Nur wer sich verbindlich für ein Einzelzimmer anmeldet, hat auch einen Anspruch darauf. 

Leistungen: 
Im Preis enthalten sind Busfahrt, eine Übernachtung in guten Hotels, alle Mahlzeiten von Samstagmittag bis Sonntagmittag und jeweils ein Getränk zum Essen. 

Die Abfahrtsorte und -zeiten werden nach Anmeldeschluss bekannt gegeben.

Anmeldeschluss ist Donnerstag, 10. Oktober 2019. Bei Interesse melden Sie sich bitte an beim

Verband Katholisches Landvolk, Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart,
         Tel: 0711 9791 4580, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!