Spruch der Woche

Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. - Wilhelm Busch
Spruch der Woche
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. - Wilhelm Busch

Kirche Oggelsbeuren, Kirche Attenweiler, Kirche Rupertshofen, Kirche Ahlen

„Komm zum Gottesdienst!“                   

Donnerstag, 07. März 2019, Hl. Perpetua u. Felizitas

Attenweiler                         Pfarrbüro geschlossen

 

Oggelsbeuren                    Pfarrbüro geschlossen

                             18:30     Rosenkranz in der Kirche

                             19:00     Eucharistiefeier mit Aschebestreuung in der Kirche (P. Boemer)

                                           († Elfriede Traub gestiftet von den Landfrauen;

                                            † Karl Götz u. Franziska Vollmer)

 

Freitag, 08. März 2019, Hl. Johannes von Gott

Rupertshofen       18:00     Eucharistiefeier mit Aschebestreuung (P. Mayer)

                                           († Max und Helga Gaus u. Karl Schmidberger u. Angeh.)

 

Samstag, 09. März 2019, Hl. Bruno von Querfurt

Oggelsbeuren      14:00     Beichtgelegenheit in der Kirche (Patres der Stiftung)

                             18:00     Eucharistiefeier (P. Boemer) – bitte Uhrzeit beachten (wegen Funken)

                                          

Sonntag, 10. März 2019, 1. Fastensonntag  

Lesung 1: Dtn 26, 4-10, 4-7; Lesung 2: Röm 10, 8-13; Evangelium: Lk 4, 1-13

 

Ahlen                   08:30     Eucharistiefeier (P. Mayer)

 

Attenweiler           09:30     Wortgottesfeier

 

Oggelsbeuren      11:00     Eucharistiefeier in der Kapelle der Stiftung Heimat geben

                             13:30     Kreuzwegandacht im Gemeindehaus St. Johannes Baptist

 

Rupertshofen       10:00     Eucharistiefeier (P. Alfred)

                                           Wortgottesdienst der Kinder im Gemeindehaus St. Vitus

 

Montag, 11. März 2019

Oggelsbeuren      09:00     Eucharistiefeier in der Kapelle der Stiftung Heimat geben

 

Dienstag, 12. März 2019

Ahlen                   08:00     Pfarrbüro in Rupertshofen, Tel. 444 (bis 12.00 Uhr)

                          

Attenweiler           19:00     Eucharistiefeier ( P. Mayer)                            

                                           († Richard Liebhart)

 

Rupertshofen       08:00     Pfarrbüro, Tel. 444 (bis 12.00 Uhr)

 

Mittwoch, 13. März 2019

Ahlen                   19:00     Eucharistiefeier (P. Georg)

                                           († Verstorbene Senioren aus Ahlen u. Angeh.)

 

Attenweiler           17:00     Elternabend der Erstkommunionkinder im Gemeindehaus St. Blasius

                             19:00     Fatima-Rosenkranz

 

Oggelsbeuren      16:00     Rosenkranz im Gemeindehaus St. Johannes Baptist

 

Rupertshofen       18:00     Rosenkranz

 

Donnerstag, 14. März 2019, Hl. Mathilde

Attenweiler           08:30     Pfarrbüro Tel. 917718 (bis 9.30 Uhr)

 

Oggelsbeuren      10:00     Pfarrbüro Tel. 2375 (bis 11:30 Uhr)

                             18:30     Rosenkranz im Gemeindehaus St. Johannes Baptist

                             19:00     Eucharistiefeier im Gemeindehaus St. Johannes Baptist (P. Georg)

                                           († Rosa Seif, Franz u. Maria Mohr u. Angeh., GJT)

 

Freitag, 15. März 2019, Hl. Klemens Maria Hofbauer

Rupertshofen       18:00     Eucharistiefeier (P. Georg)

                                           († Anna u. Karl Ehringer, GJT)

 

Samstag, 16. März 2019

Attenweiler           13:00     Baby- und Kindersachenbasar im Gemeindehaus St. Blasius

 

Oggelsbeuren      14:00     Beichtgelegenheit in der Kirche (Patres der Stiftung)

                             18:00     Vorabendmesse und Dankmesse mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler zum 60. Geburtstag von Pater Alfred Tönnis OMI

                                          

Sonntag, 17. März 2019, 2. Fastensonntag (Zählsonntag)  

Lesung 1: Gen 15, 5-12.17-18; Lesung 2: Phil 3, 17 - 4, 1; Evangelium: Lk 9, 28b-36

 

Ahlen                   10:00     Eucharistiefeier (P. Georg)

 

Attenweiler           08:30     Eucharistiefeier (P. Georg)

                             19:00     Kreuzwegandacht

 

Oggelsbeuren      11:00     Eucharistiefeier in der Kapelle der Stiftung Heimat geben

                             13:30     Kreuzwegandacht in der Kirche, gestaltet von den Landfrauen

Rupertshofen       09:30     Wortgottesfeier

                             18:00     Kreuzwegandacht

                                          

Für den Tag und die Woche

Zum Evangelium Jesus ist seinen Weg in Armut und Schwachheit gegangen. Er kann mit unserer Schwäche mitfühlen, denn er wurde in allem wie wir in Versuchung geführt. Er hat die Versuchung bestanden; dem Widersacher ist er mit der Kraft des Heiligen Geistes und mit den Worten der Heiligen Schrift begegnet. Macht und Reichtum sind nicht seine Sache, sie sind auch nicht der Weg des Jüngers und der Gemeinde. (Schott)

 

Goldene Hochzeit

Am Freitag, 01.03.2019 konnte das Ehepaar Rosa und Kurt Nitsch aus Attenweiler das Fest der Goldenen Hochzeit feiern. Es wurden die Glückwünsche unseres Bischofs Dr. Gebhard Fürst und der Kirchengemeinde von dem 2. Vorsitzenden des KGR, Herrn Richard Boscher, überbracht.  An dieser Stelle gratulieren wir dem Jubelpaar und wünschen ihm und seinen Angehörigen im Namen der Kirchengemeinde von ganzem Herzen: Gottes Schutz und Segen.

  1. Georg und Richard Boscher, 2. Vors. KGR

                                                   

Wortgottesdienst der Kinder in Rupertshofen

Der nächste Wortgottesdienst der Kinder findet

am Sonntag, 10.03.2019 um 10:00 Uhr im Gemeindehaus St. Vitus statt.

Auf Euer Kommen freut sich das Vorbereitungsteam

 

Vorabendmesse und Dankmesse am Samstag, 16. März 2019, um 18:00 Uhr, in Oggelsbeuren mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler zum 60. Geburtstag von Pater Alfred Tönnis OMI.

Pater Alfred Tönnis freut sich, seinen 60. Geburtstag in der Pfarrkirche Oggelsbeuren feiern zu können. Es ist für ihn eine Ehre, dass Weihbischof Dr. Johannes Kreidler kommen wird. Er möchte mit diesem Gottesdienst seine Verbundenheit mit der Ortschaft Oggelsbeuren zum Ausdruck bringen und Danke sagen. Die Stiftung Heimat geben, die Klostergemeinschaft der Oblaten und die Kirchengemeinde Oggelsbeuren sind eng miteinander verwoben. Viele Weggefährten hat auch P. Alfred Tönnis gehabt. Mit Weihbischof Kreidler war er auf dem Berg Athos. In der Zeit als P. Alfred Tönnis Administrator unserer Seelsorgeeinheit war, entstand die Namensgebung unserer Seelsorgeeinheit Ulrika Nisch. Diese Selige Ordensschwester ist ihm eine treue Wegbegleiterin gewesen. So möchte er Dank sagen und zu diesem Festgottesdienst einladen. Musikalisch gestaltet wird diese Hl. Messe von einer besonderen Band: Mc Church and the Soul Singers.      

 

 

Osterkerzen gestalten  -  herzliche Einladung

Samstag, 30. März 2019, 15.30 Uhr

Gemeindehaus St.Vitus Rupertshofen

Wie in den vergangenen drei Jahren gibt es auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit zusammen mit Herrn Uli Wamsiedl Osterkerzen zu gestalten. Herr Wamsiedl bringt verschiedene Gestaltungsvorschläge mit und steht bei der Umsetzung mit Rat und Tat zur Seite.

Es werden zwei Kerzengrößen angeboten:

Höhe: 20cm   Durchmesser: 5 cm                       Kosten: 7 Euro

Höhe 10 cm   Durchmesser: 5 cm                       Kosten: 3 Euro

 

Bei Interesse bitte im Pfarrbüro oder bei Sabine Seif, Tel 07357/917780

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  bis 20. März 19 anmelden.

Bitte unbedingt die Größe der Kerze und die Anzahl der Kerzen angeben.

 

Kerzen aus der Bastelaktion im Jahr 2017

 

Liturgische Orgelimprovisation

Ideen und Formen – Liedvorspiele zum Osterfestkreis

 

UMMENDORF – Die kath. Dekanate Biberach und Saulgau bieten am Samstag, 30.03.2019 von 11 bis 12:30 Uhr in der Kirche St. Johannes Evangelist in Ummendorf eine Fortbildung für nebenamtlich tätige Organisten an. Dekanatskirchenmusiker Thomas Fischer wird mit den Teilnehmenden Ostinati und Spielfiguren erarbeiten, Ideen sammeln und ausprobieren. Ziel ist das Feuer der Spielfreude zu wecken.

Anmeldungen bis 25.03.2019 an die Geschäftsstelle der Dekanate Biberach und Saulgau, Kolpingstraße 43, 88400 Biberach, Tel: 07351 182130, Fax: 18213505, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

"Wenn die Seniorengruppen kleiner werden..." - Fachtag für Verantwortliche von Seniorengruppen am Montag, 01.04.2019, 09.30 Uhr-16.00 Uhr im Alfons-Auer-Haus Biberach

Die Arbeit mit Senioren/innen in den Kirchengemeinden verändert sich und stellt die Verantwortlichen vor neue Herausforderungen. Seniorengruppen werden an vielen Orten immer kleiner. Was sind die Ursachen? Welche Chancen und Möglichkeiten gibt es für kleinere Gruppen? Wie können Seniorennachmittage sinnvollerweise weiterentwickelt werden?  Elfi Eichhorn-Kösler, Referentin für Seniorenpastoral in der Erzdiözese Freiburg, wird durch den Tag leiten. Veranstalter ist das Forum katholischer Seniorenarbeit und die katholische Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Saulgau. Die Teilnahme ist kostenlos (Mittagessen zum Selbstkostenpreis). Eine Anmeldung wird bis 26.03.19 in der Dekanatsgeschäftsstelle Biberach (07351/182130; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erbeten.

 

In Würde Abschied nehmen – Vortrag- und Diskussionsabend am 04.04.2019 im Gemeindezentrum St. Martin Biberach

Der Verlust eines nahestehenden Menschen ist ein einschneidendes Ereignis, das viel Kraft kostet. Für Hinterbliebene ist ein erster wichtiger Schritt, sich in Würde von ihren Verstorbenen zu verabschieden. Aber wie geht das? Welche Möglichkeiten gibt es heute? Welche Angebote, Formen und Rituale können beim Abschiednehmen und für die eigene Trauer hilfreich sein? Pfr. Dr. Paul Odoeme, Pfarrerin Birgit Schmogro und die freie Trauerrednerin Monika Panzer werden an diesem Abend von ihrer Arbeit und ihren Erfahrungen  berichten, christliche Rituale in ihrer Bedeutung vorstellen und aufzeigen, wie sie Hilfe und Wegbegleitung sein können. Die anschließende Diskussion ermöglicht den Austausch über das Gehörte und wird Gästen die Möglichkeit geben, ihre Fragen und Anliegen in den Abend einzubringen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kooperationsreihe "Mitten im Leben vom Tod umfangen" von Kontaktstelle Trauer, vhs Biberach und katholischer Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Saulgau statt. Beginn ist am Donnerstag, 04.04.2019 um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Martin Biberach (Kirchplatz 3-4). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Eintritt kostenlos.